Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik

Hauptleitungen in Installationsanlagen

ep1/2002, 1 Seite

Im Projekt eines Kita-Neubaus wurden eine Hauptverteilung und mehrere Unterverteilungen vorgesehen. Angewendet wird die Schutzmaßnahme TT-System. Die Hauptleitung zwischen Hausanschlusskasten, Zähleranlage und Hauptverteilung wird als vieradrige Hauptleitung ohne grün-gelbe Ader verlegt. Der Schutzleiter ist separat angeordnet. Die von der HV zu den einzelnen UV führenden Leitungen sind fünfadrig. Im Planungsbüro sind einige der Meinung, die Leitungen zu den UV sind Hauptleitungen und somit vieradrig auszuführen. Der Schutzleiter ist separat zu verlegen. Nach DIN 18 015 Teil 1 sind meiner Meinung nach nur die Verbindungsleitungen zwischen Hausanschlusskasten und der Zähleranlage Hauptleitungen.


   

Autor
  • M. Lange-Hüsken
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?