Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen

Gasisolierte Mittelspannungsanlagen

luk12/2000, 2 Seiten

Seit rund 15 Jahren werden in der Mittelspannungsschalttechnik neben den luftisolierten Mittelspannungsanlagen (LIS-MSA) auch gasisolierte Anlagen (GIS-MSA) betrieben. Nach Angaben der Hersteller verzeichnen GIS-MSA weltweit steigende Marktanteile im Bereich der Energieversorgungsunternehmen, bei industriellen Anwendern und in der Gebäudetechnik. Im Folgenden werden die wesentlichen Merkmale einer gasisolierten Mittelspannungsanlage erläutert.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?