Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung

Ermittlung des Stundenverrechnungssatzes

ep9/2007, 3 Seiten

Die eigene Arbeitsstunde zu einem marktgerechten und dennoch für den Betrieb auskömmlichen Preis anbieten zu können, ist eine der zentralen Aufgaben eines jeden Handwerksbetriebes. Aber was kostet eigentlich die eigene Arbeitsstunde und welche Kosten sind bei deren Ermittlung zu berücksichtigen? Nur wer sich diese Fragen im Detail beantworten kann, ist in der Lage, kostendeckend zu kalkulieren und hat auf Dauer die eigenen Kosten im Griff.


   

Autor
  • H. Möbus
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?