Zum Hauptinhalt springen 
Erdung und Potentialausgleich | Normen und Vorschriften

Erdungsanlage im Einfamilienhaus

ep7/2023, 1 Seite

Bei der Installation einer Zähleranschlusssäule an der Grundstücksgrenze stellt sich mir die Frage, wo die Haupterdungsschiene bzw. überhaupt die Erdungsanlage zu installieren ist. Da das TN-C-Netz ja schon am SLS in der ZAS, auf ein TN-S-Netz aufgeteilt wird, müsste ja eigentlich zur verlegten Zuleitung zur HV auch noch ein zusätzlicher PE ins Haus gelegt werden, um den Fundamenterder mit einzubeziehen.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • Frank Ziegler
Sie haben eine Fachfrage?