Zum Hauptinhalt springen 
Installationstechnik | Elektrotechnik

Energiebussystem für die Anlagentechnik

ep1/2000, 2 Seiten

Die Dezentralisierung von Steuerungsfunktionen im industriellen Anlagenbau erfordert neben dem Datenaustausch zwischen den Komponenten eine geeignete Verkabelung zur Energieverteilung. Das neue Energiebusystem podis versorgt die dezentralen Anlagenkomponenten (z. B. Motoren) über eine gemeinsame flexible Stromschiene mit Energie und verringert so den Verkabelungs- und Schaltschrankaufwand.


   

Autor
  • R. Coors
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?