Zum Hauptinhalt springen 
Messen und Prüfen | Elektrotechnik

Elektrische Erstprüfung von Maschinen

ep8/2012, 5 Seiten

Bei der DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) handelt es sich in erster Linie um eine Errichternorm. Das bedeutet, dass alle Hersteller, die ihre neu gebauten Maschinen in den Vertrieb bringen wollen, diese mindestens einmal im Sinn dieser Norm einer Abnahmeprüfung unterziehen müssen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob sie in Zukunft verkauft werden soll oder der eigenen, innerbetrieblichen Nutzung zugeführt wird. Ist hingegen an einer bereits fest angeschlossenen Maschine eine Wiederholungsprüfung durchzuführen, so hat der verantwortliche Prüfer oft die Qual der Wahl.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • T. Buchner
Sie haben eine Fachfrage?