Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen | Elektrotechnik

Einsatz von Batteriespeichern im NS-Netz

ep5/2013, 2 Seiten

Die erneuerbaren Energien erzeugen zeitweise mehr Strom, als an den Netzen verbraucht werden kann. Gleichzeitig liefern sie zu bestimmten Tages- und Jahreszeiten nicht genügend Strom, um die Verbraucher komplett zu versorgen. Erzeugen beispielsweise Photovoltaik-Anlagen in den Mittagsstunden mehr Energie als benötigt wird, müssen die Nieder- und Mittelspannungsebene diese Mittagsspitzen aufnehmen können.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • I. Meyer
Sie haben eine Fachfrage?