Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen

Dokumentation der Wiederholungsprüfung

ep7/2014, 2 Seiten

Bei der Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte nach DIN VDE 0701-0702 und BGV A3 erhält bei uns jedes bestandene Gerät eine Plakette mit dem Datum und dem Prüfer. Darüber hinaus übergeben wir ein Protokoll mit einer Angabe zur Anzahl der geprüften Geräte und der Bezeichnung der gesperrten Geräte (Prüfung nicht bestanden). Außerdem werden die ausgemusterten Geräte dem Hausmeister übergeben. Im Kapitel 7 der BGI/GUV-I 5190 ist beschrieben, dass eine Einzeldokumentation je Gerät erforderlich ist. Ist dies bindend?

Gibt es im Bereich der Altersheime/Pflegeheime darüber hinaus noch weitere Vorgaben bezüglich der Dokumentation?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • Karsten Andersen
Sie haben eine Fachfrage?