Zum Hauptinhalt springen 
Inf.- und Kommunikationstechnik | Elektrotechnik

Datenübertragung mit ASDL (1)

ep10/2000, 6 Seiten

Die Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeit bei der Datenbertragung über normale Kupferleitungen nehmen ständig zu. Vor allem die steigende Nutzung des Internets verlangt nach immer kürzeren Up- und Downloadzeiten. Die verschiedenen Netzbetreiber versuchen mit ständigen Weiterentwicklungen in diesem Bereich, einen Marktvorteil zu erlangen. ADSL ist eine der Technologien, die eine hohe Datenübertagungsrate in konventionellen Leitungsnetzen ermöglicht. In diesem ersten Teil werden die Grundlagen von ADSL vorgestellt sowie die Anlagenkonfiguration beschrieben.


   

Autor
  • F. Bünger
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?