Zum Hauptinhalt springen 
Gebäudeautomation | Steuerungstechnik (allg.)

Daheim – Hausautomation mit Fürsorgefunktion

Ein Angebot kommunaler Energiedienstleister
ep2/2017, 3 Seiten

Alle großen überregionalen Energieversorger bieten ihren Kunden eine Smart-Home-Lösung an. Dabei handelt es sich durchweg um funkbasierte Systeme, die eine Nachrüstung erlauben und die bei einem Wohnungswechsel „mitgenommen“ werden können. Inzwischen sind auch einige kommunale Energiedienstleister in diesem Marktsegment aktiv.


Seiten

Rauchwarnmelder

Die Installation von Rauchwarnmeldern ist inzwischen in allen deutschen Bundesländern Pflicht. Der hier im System integrierte Rauchwarnmelder arbeitet nach dem Streulichtprinzip. Er kann neben seiner eigentlichen Bestimmung, dem Erkennen und Melden eines Brandes in der Phase der Entstehung, zugleich dazu genutzt werden, um bei einem durch Bewegungsmelder oder Tür-/Fensterkontakte festgestellten Einbruch mittels der integrierten Sirene zu alarmieren. Die Lebensdauer der Batterie für das integrierte Funkmodem wird mit zwei Jahren angegeben. Die Batterie der Rauchmelder-Funktion hält unabhängig für etwa 10 Jahre.

Bewegungsmelder

Der batteriebetriebene Bewegungsmelder wird dazu genutzt, Bewegungen bei Abwesenheit festzustellen, um dann per Anruf oder SMS zu warnen und/oder die Sirene des Rauchwarnmelders zu aktivieren. Der Sensorbereich des Gerätes beträgt 5 m bei einem Wirkungswinkel von 120°.

Tür-/Fensterkontakt

Die Tür-Fensterkontakte dienen (wie beim Bewegungsmelder) ausschließlich dazu, das unbefugte Öffnen von Türen und Fenstern während der eigenen Abwesenheit zu erkennen und dann einen Alarm (Anruf, SMS und Sirene) auszulösen.

Zwischenstecker

An den Zwischensteckern werden. Üblicherweise werden derartige Zwischenstecker lediglich zum Ein-/Ausschalten von Verbrauchern genutzt. Doch hier werden vom Programm her die Ein- und Ausschaltvorgänge der Verbraucher (Kaffeemaschine, TV-Gerät, Toaster usw.) registriert und bei einem Abweichen vom tagesüblichen Verhalten erfolgt eine Benachrichtigung (Anruf oder SMS) an bis zu fünf Telefonnummern. Das ermöglicht eine einfache Information über das Wohlergehen hilfsbedürftiger Personen.

Außen-/Innenkamera

Das gerätetechnische Spektrum wird durch zwei Kameras komplettiert. Die Geräte verfügen über Infrarotbeleuchtung, eine integrierte Speicherkarte und einen Bewegungssensor. Per App kann – demnächst – auf gespeicherte Bilder zugegriffen werden. An der Möglichkeit eines simultanen Zugriffs wird ebenfalls gearbeitet.


Seiten

Quellen

Informationen zum Angebot „daheim – Smart Home von hier“ auf www.smarthomevonhier.de.n


Bilder


Einrichtung und Bedienung per App (Quelle: Th


Verf


Starterpakete (Quelle: Th


Zipato

Autor
  • H. Möbus
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?