Zum Hauptinhalt springen 
Elektrosicherheit | Energietechnik | Betriebsausstattung | Schutzmaßnahmen | Arbeits- und Gesundheitsschutz | Arbeiten unter Spannung (AuS) | Energiespeicher, Batterieanlagen | Berufsbekleidung und Schutzausrüstung | Werkzeuge

Beurteilung der Lichtbogengefahr in Batterieanlagen

Notwendige Schutzmaßnahmen und persönliche Schutzausrüstung
ep9/2016, 4 Seiten

Kürzlich erreichte den ep der kritische Brief eines Lesers zu einem im Heft veröffentlichten Foto. Dieses Foto zeigt eine konkrete Arbeitssituation an einer Batterieanlage, bei der ein Techniker ohne geeignete PSA mit unisoliertem Werkzeug Batteriezellen montiert. Dieser Fachbeitrag untersucht nun diese konkrete Arbeitssituation und soll helfen, das Gefährdungspotential zu beurteilen.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 5,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • F. Florschütz
Sie haben eine Fachfrage?