Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Fachplanung

Ausführung von Planungsarbeiten

ep8/2005, 2 Seiten

Ich beabsichtige als staatlich geprüfter Techniker das Büro (Ingenieurbüro Elektroplanung/Baubetreuung) meines ehemaligen Chefs zu übernehmen. Nach meiner Elektroinstallationslehre arbeitete ich sechs Jahre als Elektroinstallateur, besuchte dann eine Fachschule für Technik, arbeitete anschließend drei Jahre als Elektroplaner in Ingenieurbüros sowie zwei Jahre als Projektleiter in einer größeren Handwerksfirma (Planung, Kalkulation, Projektkoordination). Steht meiner Absicht rechtlich etwas im Wege? Können Leistungen nach HOAI angeboten bzw. abgerechnet werden?


   

Autor
  • W. Meyer
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?