Zum Hauptinhalt springen 
Netzwerktechnik | Internet/Multimedia

Aufbau eines Thin-Ethernet-Netzwerkes

luk3/1997, 3 Seiten

In den bisherigen Beiträgen zur Rechnervernetzung [1][2][3] haben wir uns mit der hardwareseitigen Verbindung über die parallele bzw. serielle Schnittstelle beschäftigt. Wir haben Software installiert, die den Datenaustausch zwischen zwei und mehr Compu- tern über diese Schnittstellen ermöglicht. In diesem Beitrag wenden wir uns der geräteseitigen Installation eines "richtigen" Netzwerkes, in unserem Fall eines Thin-Ethernet-Netzwerkes, zu. Netze dieses Typs werden für kleine Vernetzungslösungen eingesetzt, unabhängig davon, ob es sich um ein Peer-to-Peer- oder ein Client-Server-Netzwerk handelt [4]. Sie setzen allerdings den Einbau und Konfiguration einer geeigneten Netzwerkkarte voraus.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?