Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen | Elektrotechnik

Auf dem Weg zum weltweiten Klimaschutz

ep7/2008, 2 Seiten

Die Konzentration der Treibhausgase in der Atmosphäre, vor allem die des Kohlendioxids (CO2), ist in den letzten 150 Jahren drastisch angestiegen. Durch das Verbrennen fossiler Energieträger in Industrie, in Haushalten und im Verkehr erhöht sich ihr Anteil fortlaufend. Um das damit verbundene unnatürliche Aufheizen der Erdhülle zu stoppen, wird nicht nur in Deutschland und Europa der Einsatz erneuerbarer Energien kräftig forciert.


   

Autor
  • H. Kabisch
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?