Zum Hauptinhalt springen 
Arbeiten unter Spannung (AuS) | Kabel und Leitungen

Arbeiten unter Spannung (AuS) in Niederspannungsnetzen (1)

luk5/2000, 3 Seiten

Das AuS wurde bis zum Erscheinen von DIN VDE 0105, Teil 100 im Oktober 1997 in der Bundesrepublik Deutschland eher restriktiv behandelt und nur für relativ einfache Arbeiten zugelassen, die keine spezielle Ausbildung erforderten. Ausnahmen bildeten "zwingende Gründe", deren Feststellung und Verantwortung jeweils auf die verantwortliche Person zurückfielen.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2
3