Zum Hauptinhalt springen 
Bild: IMS Connector Systems
Installationstechnik | Befestigungssysteme

Installationstechnik

Variabel und im M8-Format

14.03.2024

Mit der Steckverbinder-Lösung für Single Pair Ethernet (SPE) lassen sich hohe Datenraten über lange Distanzen material-, platz- und kostensparend mit nur einem Paar Kupferadern übertragen.

So kann eine durchgängige Ethernet-Vernetzung vom Sensor bis zur Cloud realisiert werden. Die Einheiten sind im industriebewährten M8-Format gefertigt und weisen im Vergleich zu PCB- und IP20-Anschlüssen Vorteile auf. Sie ermöglichen variable, anwendungsspezifische Verkabelungsoptionen, eignen sich zur Konfektionierung unterschiedlicher Kabelstärken und werden auch für die SPE-Kabelkonfektionierung entsprechend dem AWG-22-Standard eingesetzt. Zu weiteren Pluspunkten zählen ein hoher Schutzgrad von IP67 und eine sichere, besonders festsitzende Steckverbindung mit optionaler Schraub-, Snap-in- oder Push-Pull-Verriegelung.