Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Solaredge
Elektromobilität | Personen und Firmen

Elektromobilität

SolarEdge übernimmt Wevo Energy

17.04.2024

Solaredge Technologies hat die Firma Wevo Energy Ltd. übernommen, die sich auf das Laden von Elektrofahrzeugen spezialisiert. Laut Solaredge ist Wevo zudem ein Software-Startup, das sich auf die Optimierung und Verwaltung von Anlagen mit vielen Ladestationen konzentriert.

Wevo ist ein auf Software spezialisiertes Start-up, das sich auf die Optimierung und Verwaltung von Anlagen mit zahlreichen Ladestationen konzentriert. Diese können sich beispielsweise in Mehrfamilienhäusern, auf Parkplätzen, am Arbeitsplatz oder an öffentlichen Ladestationen befinden. Wevos Software wurde so entwickelt, dass sie herstellerunabhängig ist und offene Protokolle unterstützt. Dadurch können verschiedene Funktionen wie Preisgestaltung und Abrechnung für mehrere Nutzer, eine hierarchische Priorisierung von Gebührenplänen, vorausschauendes Lastmanagement sowie eine Vielzahl zusätzlicher Dienste bereitgestellt werden. Bis heute hat Wevo bereits Tausende von Parkplätzen in Nordamerika, Europa und dem Nahen Osten mit Elektrizität versorgt. Die Wevo-Software ist bereits in die Ladestationen, Wechselrichter und Zähler von SolarEdge integriert, was den Kunden einen umfassenden Echtzeitüberblick über Solarstromerzeugung, Netzbezug und Ladevorgänge ermöglicht.

Die Wevo-Lösung wird in das Energieoptimierungssystem SolarEdge ONE für den gewerblichen und industriellen Sektor integriert. Diese Integration ermöglicht es den Kunden von SolarEdge, die Erzeugung von Solarstrom vor Ort, die Speicherung in Batterien sowie das Laden von Elektrofahrzeugen zu koordinieren und zu integrieren.