Zum Hauptinhalt springen 
Personen und Firmen | Energietechnik/-Anwendungen | Energiespeicher, Batterieanlagen | Regenerative/Alternative Energien

Erneuerbare Energien: Solarspeicher

SMA kooperiert mit Batteriehersteller

10.02.2016

Die SMA Solar Technology AG geht mit der Accumotive GmbH & Co. KG, einer Tochter der Daimler AG, eine langfristige Vertriebskooperation im Bereich der stationären Batteriespeicher ein.

Der Mercedes-Benz Energiespeicher auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie ist mit einer Kapazität von bis zu 20 kWh für den Einsatz in privaten Haushalten konzipiert. Er ist kompatibel mit dem „Flexible Storage System“ von SMA. Dieses System zeichnet sich vor allem durch die saisonale Anpassung der Batterienutzung und das prognosebasierte Laden aus. Beides trägt entscheidend zur Erhöhung der Lebenszeit der Batterie bei. Für den SMA Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon sei klar, dass die Zukunft der Energiewirtschaft dezentral ist und auf erneuerbaren Energien basiert. Die Energiewende könne mit dem Einsatz von stationären Speichern schneller umgesetzt werden und zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Die Heimspeicherlösung ist ab März im deutschen Markt verfügbar. Über 180 Installateure aus dem gesamten Bundesgebiet wurden bereits für das neue Energiespeichersystem geschult.

Autor
Name: Lana Geißler