Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Siemens
Elektrosicherheit | Schutzmaßnahmen

Schutzmaßnahmen

Netzstabilität überwachen

30.10.2023

Das Sirius 3UG5 Netzüberwachungsrelais bietet einen Schutz für ortsveränderliche Maschinen und Anlagen oder bei instabilen Netzen.

So können Netz- und Spannungsfehler frühzeitig erkannt und gemeldet werden, bevor Folgeschäden auftreten. Um flexibel auf kurzfristige Störungen wie Spannungseinbrüche oder Lastwechsel zu reagieren, verfügt die Einheit über einstellbare Verzögerungszeiten. Je nach Ausführung überwacht sie Phasenfolge, -ausfall mit und ohne N-Leiter-Überwachung, Frequenz, Phasenasymmetrie sowie Unter- oder Überspannung. Die Module werden in einem Frequenzbereich von 15 bis 70 Hz betrieben. Zusätzlich kann bei instabilen Netzen die zu überwachende Frequenz vorgegeben werden. Zum Einsatz kommen die Geräte in Bereichen wie Krankenhäusern oder der Prozessindustrie, in denen eine ausfallsichere Stromversorgung gefordert wird.

Firma: Siemens