Zum Hauptinhalt springen 
Installationstechnik | Gebäudetechnik | Produkte

Neue Produkte

Kompaktverteiler +++ Universalmodul +++ Fußbodentemperaturregler

02.06.2016

FTG sorgt für kompakte Stromverteilungen, Danalock für schlüssellose Schlösser, AEG für warme Füße

Seiten
Nie mehr Kabel verwirren Platzsparende Verdrahtung spielt in Schalt- und Steuerungsschränken eine große Rolle. Die Kompaktverteiler der Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH (FTG) bieten eine gute Lösung: max. 800 A und 13 Kabelabgänge, Kurzschlussfest bis Ipk 50 kA – und geringer Platzbedarf. 

Platzsparender Kompaktverteiler in katholisch korrekter Optik (Bild: FTG)

Die Komponenten lassen sich auf DIN-Schienen aufrasten oder an der Montageplatte mit Schrauben fixieren. Mit Hilfe des Klappmechanismus kann der Deckel ohne Werkzeug geöffnet und geschlossen werden. Die Kompaktverteiler sind fingersicher (IP20).  Anschlussfehler werden durch eine übersichtliche Bauweise minimiert. Die Module können mit mehreren Blöcken zu übersichtlichen 1- bis 4-poligen Systemen aufgebaut werden. Durch Kombination einzelner Module ist ein 5-poliger Aufbau möglich.

Produktpräsentation des 1-poligen Kompaktverteilers. Achten Sie auf die Licht- und Soundeffekte! (Video: FTG)

Nie mehr Schlüssel verlieren Schließen ohne Schlüssel – das Universalmodul V1 von Danalock steuert E-Öffner, Motorschlösser, digitale Schließzylinder, Türantriebe, Garagentore per Smartphone. Nach der Installation der Danalock-App wird die komplette Schließanlage auf dem Smartphone oder Tablet (iOS und Android) über Bluetooth oder Z-Wave angesteuert. Darüber hinaus ist die automatische Steuerung über eine Annäherungsfunktion möglich (nur iOS).  Zugänge können mit mehreren Personen geteilt werden. Wenn die Schwiegermutter zu Besuch kommt, ist für sie schnell ein Zugang eingerichtet. Genau so leicht lässt sich ihr Zugang deaktivieren, falls der Besuch in Stress umschlägt: Rollkoffer vor die Tür gestellt, Zugang gelöscht, Tür geschlossen, Ruhe.


Seiten

Autor
Name: Jürgen Winkler