Zum Hauptinhalt springen 
(Foto: Belektro)
Veranstaltung | Sonstige Bereiche | Elektrosicherheit

Fachmesse belektro 2018

epElektropraktiker mit attraktivem Messeangebot und Freikarten [Update]

19.10.2018

Vom 06. Bis 08. November 2018 findet in Berlin die belektro 2018 statt. Der epElektropraktiker bietet allen interessierten Besuchern ein umfangreiches Programm sowie Freikarten.

An den ersten beiden Tagen herrschte großer Andrang am Stand des epElektropraktikers. Die Besucher zeigten sich vom Angebot begeistert, fachsimpelten mit Experten und anderen Lesern, hörten spannende Vorträge und nahmen an den Workshops teil. Auch morgen – am letzten Tag – wartet der epElektropraktiker wieder mit seinem spannenden Angebot auf zahlreiche Besucher:
  • epForum
  • epWorkshop
  • epINSTROM-Forum
  • epVorschirften-App (Präsentation)
  • epSpecial für Gesellen
Kommen Sie vorbei, es lohnt sich! Sichern Sie sich noch schnell Ihre Freikarte!

Erste visuelle Eindrücke von der belektro 2018

belektro 2018belektro 2018

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Die Fachmesse belektro ist nicht einfach nur eine Elektrofachmesse, sondern die Plattform für Elektrotechniker, Ingenieure und Gebäudemanager. Die belektro, die Elektrofachmesse der Region, findet dieses Jahr zum ersten Mal im November statt und bereitet Handwerker bestens auf einen erfolgreichen Jahresendspurt vor. Vom 06. bis zum 08. November erhalten Messebesucher auf dem Berlin ExpoCenter City am Funkturm einen Überblick über aktuelle Branchenthemen wie Smart Lighting, Smart Home oder Elektromobilität. Der Klassiker des belektro-Rahmenprogramms – und seit Jahren sehr erfolgreich – ist das Elektropraktiker-Forum in Halle 4.2. Täglich ab 9.30 Uhr lädt das Forum zu interessanten Fachvorträgen und Workshops an Stand 225 ein. Hier bekommen sie wichtige Impulse für Ihre tägliche Arbeit. Sie erhalten einen Überblick zu aktuellen Normen und Vorschriften, dem richtigen Umgang mit Blitz- und Überspannungsschutz oder zum Fehlerstromschutz. Schwerpunkte sind Themen, die dem Elektrotechniker im Tagesgeschäft die Umsetzung der aktuellen Regelwerke erleichtern. Im Halbstundenrhythmus finden täglich Fachvorträge der anerkannten Fachleute statt. Damit bleibt zwischen den Vorträgen noch etwas Zeit für einen Gedankenaustausch mit den Experten. Ein zweiter Höhepunkt des ep-Forums stellt das durchgeführte INSTROM-Forum dar, in dessen Mittelpunkt die praktische Umsetzung einer rechts- und normenkonformen Anlagendokumentation stehen wird. Erstmalig treffen sich auf der belektro auch die Leser des Elektropraktikers, tauschen sich aus und vernetzen sich. Neu ist auch das Angebot eines Workshops zum Thema „Messen & Prüfen“ täglich um 12:00 Uhr am Stand.

Gesellen aufgepasst!

2018 legt der ep Elektropraktiker einen besonderen Fokus auf die Gesellen.
In Zusammenarbeit mit den E-Handwerken Berlin/Brandenburg und der BG ETEM bietet die belektro das Nachmittagsseminar „Aus Unfällen lernen“ an. Täglich um 15:00 Uhr können Gesellen ihr Wissen über besondere Gefährdungen im Forum Arbeitssicherheits-Seminare, Halle 3.2, Stand 202, auffrischen. Doch nicht nur das: Neben Seminar und Markt-Update erhalten Gesellen als Goodie einen CIMCO-Seitenschneider im Wert von 30 Euro am Stand der E-Handwerke Berlin/Brandenburg. Als Nachweis genügt der Gesellenbrief. Und das Beste kommt zum Schluss: Es gibt Freikarten! Füllen Sie das Anmeldeformular aus und sichern Sie sich noch heute ihre Freikarten!

Bilder

Der ep auf der belektro 2018