Zum Hauptinhalt springen 
Aus- und Weiterbildung-weitere | Aus- und Weiterbildung | Fortbildung

Praktiker-Seminare: ep Elektropraktiker und Weka Akademie vereinbaren Kooperation

ep Elektropraktiker erweitert sein Seminar-Angebot

07.08.2017

Die Fachzeitschrift ep Elektropraktiker bietet ab September 2017 zusätzliche Praktiker-Seminare an. Die Weka Akademie ergänzt als neuer Partner die ep-Seminarangebote.

Das Elektropraktiker-Team bietet seinen Lesern neben der monatlichen Fachzeitschrift seit vielen Jahren eine Reihe von zusätzlichen Serviceleistungen: Online-Archiv, Normendienst, ep- Bibliothek, Fachforen auf Messen und nicht zuletzt qualifizierte Praktiker-Seminare. Zu dem seit Jahren verlässlichen Partner Mebedo Akademie (Montabaur) konnte jetzt mit der Weka Akademie (Kissing) ein weiterer renommierter Partner für die Durchführung der Praktiker-Seminare gewonnen werden. Damit vergrößert sich das Angebot für die ep-Leser ab September 2017 noch einmal erheblich. Die jährlich rund 100 Praktiker-Seminare finden bundesweit statt und werden in Kooperation mit unabhängigen Veranstaltern realisiert. Der Focus dieser Seminare liegt im inhaltlich-fachlichen Bereich und nicht in der Beschreibung von Geräten oder Produkten ausgewählter Hersteller.  Neben der Herstellerneutralität ist ein Markenzeichen dieser Reihe, dass die Teilnehmer auch nach dem Seminar durch die Zeitschrift ep Elektropraktiker fachlich begleitet werden. In die Seminargebühr ist ein ep-Jahresabonnement inklusive epPLUS-Paket integriert. Damit steht den Seminarteilnehmern u. a. ein umfangreiches Facharchiv zur Verfügung.  Wenn das gesuchte Thema sehr speziell ist oder noch nicht in einem Fachartikel behandelt wurde, kann sich der Leser direkt an das ep-Expertenteam wenden oder sein Problem als Leserfrage an die Redaktion senden. Die Beantwortung der Fragen ist für ep-Abonnenten kostenfrei. Welchen Weg der Leser auch wählt – eine Antwort unserer Fachkollegen erhält er auf jeden Fall.