Zum Hauptinhalt springen 
Foto: Freetrailer Group
Nutzfahrzeuge | Dienstleistungen f. E-Branche

+++ News +++ Trailer-Sharing

Anhänger kostenlos mieten

24.02.2023

Das dänisches Technologieunternehmen Freetrailer Group stellt seit 2021 den Einwohner*innen von Berlin neun Anhänger kostenlos zur Verfügung. Bisher wurden 645 Ausleihen verzeichnet.

Die Einwohner*innen von Berlin können einfach via App einen kostenlosen Anhänger mieten, wenn sie beispielsweise Ware aus einem der Kaufhäuser der Stadt nach Hause transportieren müssen, wenn sie umziehen oder wenn sie Gartenabfälle zum Recyclinghof bringen wollen. Die Zahlen von Statista belegen, dass sich 84 % aller Deutschen vorstellen können, zukünftig von der Sharing Economy auf dem Mobilitätssektor Gebrauch zu machen. 67 % tun dies bereits heute. Das große Potential für umweltfreundliche Lösungen auf der Basis der Sharing Economy wird von Theresia Theurl, Professorin an der Universität Münster, hervorgehoben: „Wie in vielen Volkswirtschaften nehmen digitale Geschäftsmodelle in Deutschland mit der Digitalisierung von Wertschöpfungsketten und Kundenschnittstellen zu. Plattformen zur Information, Initiierung und Bearbeitung von Transaktionen werden eine zunehmend größere Bedeutung erhalten, jedoch mit unterschiedlicher Geschwindigkeit in den jeweiligen Wirtschaftsbereichen“, so Theresia Theurl.

Potential für Sharing-Economy-Plattform

Freetrailer arbeitet in Dänemark, Norwegen und Schweden mit dem Einzelhandel und Baumärkten zusammen. Auch mit deutschen Unternehmen sollen weitere ähnliche Vereinbarungen getroffen werden. „Unsere klare Mission ist, unser Konzept mit Anhängern und E-Cargobikes noch mehr Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern zugänglich zu machen. Dies erfolgt durch ein weit verzweigtes Netz an starken Kooperationspartnern, die ihren Kunden unsere Produkte kostenlos zur Verfügung stellen. Und mit der Anwesenheit in 37 deutschen Städten, wobei sich alle Locations heute in der Nähe eines IKEA-Möbelhauses befinden, sind wir zum Glück auf dem richtigen Weg“, freut sich  Ralf Stolz, Country Manager für Freetrailer in Deutschland. „Wir haben festgestellt, dass viele Bundesbürgerinnen und Bundesbürger lieber leihen und mieten anstatt besitzen möchten, sodass die Möglichkeiten schier unendlich sind. Wir schätzen, dass wir in Zukunft 20.000 Produkte anbieten, die beispielsweise bei Baumärkten, Elektronikmärkten und Möbelhäusern frei zugänglich sind,“ betont Stolz.