Zum Hauptinhalt springen 
Installationstechnik | Internet/Multimedia | Produkte

Neue Produkte

3 neue Touch-TFT-Displays +++ USB-Steckergehäuse

30.12.2016

Auo bringt drei neue Touch-TFT-Displays auf den Markt. Der Industriegehäuse-Hersteller Wöhr erweitert seine Produktpalette um USB-Steckergehäuse.

3 neue Touch-TFT-Displays von Auo Der taiwanesische Hersteller Auo richtet seinen Fokus vermehrt auf PCAP-Touch-Panels, die auf TFT-Linien gefertigt werden. Das Portfolio umfasst Diagonalen von 5 bis 32 Zoll. Auo bietet drei verschiedene Aufbauten an, die einen integrierten Touch Controller besitzen:
  • GG = Glass/Glass
  • OGS = One Glass Solution
  • OTP = On-Cell Touch
Beim Glass/Glass-Aufbau werden ein Single-ITO-Glas (Sito: X/Y ITO Layer auf einer Glasseite) und ein geklebtes Frontglas mit 1,8 mm Dicke verwendet. Eine höhere Transmission und dünnere Ränder sind die Vorteile des Aufbaus gegenüber herkömmlichen Glas/Film/Film-Aufbauten (GFF), den viele Touch-Panel-Hersteller anbieten. Bei kleineren Bildschirmdiagonalen von 5 bis 10,1 Zoll kommt häufig die One-Glass-Lösung zum Einsatz. Dabei wird nur ein Glas verwendet, das die Funktion des Touch Panels beinhaltet und gleichzeitig als Cover-Glas mit Bedruckung dient.  Der OTP-Aufbau besitzt einen Touch-Sensor (ITO Pattern), der im TFT-Display auf dem Farbfilter angebracht wurde. Die Touch-Panel-Funktion ist vollständig im TFT integriert und von außen nicht sichtbar. Das aktive G150XTK01-Display ist das erste Produkt von AUO mit dieser Technologie. Mit einer LVDS-Schnittstelle ausgerüstet bietet es bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln eine Helligkeit von 300 cd/m². Der erweiterte Temperaturbereich beträgt -30 °C bis +85 °C. Die LED-Lebensdauer liegt bei 50.000 Stunden. Auf einen Blick:
  • 3 verschiedene Display-Aufbauten
  • integrierte Touch Controller in allen TFT-Displays
  • Bildschirmdiagonalen von 5 bis 32 Zoll
  • neuartige Technologie im OTP-Aufbau
USB-Leergehäuse aus Kunststoff von WöhrDas Zubehörprogramm um USB-Steckergehäuse wird um eine weitere Variante vergrößert. Neben der bislang verfügbaren snap-in-Version mit den Maßen 71 x 23 x 8,7 mm wird eine weitere schraublose und ohne Kabelausgang verfügbare Modifikation mit den Maßen 51,5 x 18 x 8,5 mm angeboten. Die neuen Gehäuse sind in Transparent und Lichtgrau erhältlich. Für beide Versionen ist eine einseitige Vertiefung für Typenschilder vorgesehen. Auf einen Blick:
  • L x B x H: 51,5 x 18 x 8,5 mm
  • Material: Polycarbonat (Transparent) bzw. ABS (Lichtgrau)
  • Befestigung: schraublos zusammenfügbar (snap-in)
  • Vertiefung für Typenschilder: einseitig

Autor
Name: Antje Schubert