Zum Hauptinhalt springen 
Inf.- und Kommunikationstechnik | Elektrotechnik

Flachdisplays auf Flüssigkristallbasis

ep12/2007, 5 Seiten

Bei Elektrotechnik und Elektronik sind Flüssigkristalldisplays (Liquid Crystal Displays – LCDs) nahezu allgegenwärtig. Da der Funktionsumfang bei vielen Geräten und Bauteilen immer mehr zunimmt, sind derartige Anzeigeeinheiten oftmals notwendig, um das Potential der Betriebsmittel vollständig nutzen zu können. Außerdem erlaubt ihre flache Bauweise, sie auch bei geringem Platzangebot einzusetzen. Aufgrund der großen Bedeutung der LCDs für technische Produkte aller Art empfiehlt es sich, die Arten und Varianten der Displays, deren Funktionsweisen sowie die Vor- und Nachteile zu kennen.


   

Autor
  • K. Jungk
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?