Zum Hauptinhalt springen 
Bild: WEKA Akademie
Veranstaltung | Personen und Firmen

+++ News +++ Fachveranstaltung

16. Jahrestagung Elektrosicherheit

15.06.2022

Am 29. und 30. November 2022 öffnet die Jahrestagung Elektrosicherheit in Niedernhausen bei Wiesbaden zum 16. Mal ihre Pforten für alle verantwortlichen Elektrofachkräfte und Elektro-Profis.

In sieben Fachvorträgen erfahren die Teilnehmer, was man heutzutage in Deutschland unter guter Sicherheitsarbeit versteht, was der aktuelle Stand der Normung und Technik ist und wie fachgerechte und normkonforme Elektrosicherheit umgesetzt werden muss.

Folgende Themen erwarten die Teilnehmer:

  • Aktuelles aus den Regelwerken: Elektrosicherheit, Erdungsanlagen, Anschluss und Betrieb von Anlagen an das Niederspannungsnetz
  • Aktualisierung der Norm DIN VDE 1000-10:2021-06 „Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen“
  • Rechte und Pflichten der Mitarbeiter und Führungskräfte nach einem Arbeitsunfall
  • elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder (EMF) – Wirkung, Regelwerk, Schutzmaßnahmen
  • Herausforderungen der Elektromobilität: DGUV Information 209-093, Isolated Terra, AC / DC Aufladen
  • Maschinenprüfungen – aber richtig!
  • normgerechtes Prüfen von mobilen Stromverteilern
Abgerundet wird das Tagungsprogramm durch spannende Live-Demos und eine umfangreiche Fachausstellung mit neuer Technologie. Im Rahmen des Elektro-Talks, der Pausen und des Abend-Events mit Cem Karakaya, ehemaliger Interpol-Mitarbeiter und Experte für Internetkriminalität, haben alle Teilnehmer die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit Experten, Kollegen und Ausstellern und können neue Ideen und Anwendungsmethoden direkt in ihren Arbeitsalltag mitnehmen. Die Jahrestagung findet auch in diesem Jahr als hybride Veranstaltung statt. Die Teilnahme ist sowohl in Präsenz als auch online per Livestream möglich. Das komplette Programm sowie weitere Informationen unter:
www.jahrestagung-elektrosicherheit.de

Bilder

Bild: WEKA Akademie