Anzeige

Neue Produkte
Sicher und leicht bedienbar

Die kompakten und IP65-geschützten Erdungsprüfer CA 6422 und CA 6424 zeichnen sich durch einfache Bedienung, langen Batterie- bzw. Akkubetrieb und hohe Genauigkeit aus.

 (Quelle: Chauvin Arnoux)

(Quelle: Chauvin Arnoux)

Die robusten Geräte sind für intensive Nutzung bei allen Erdungsmessungen an Anlagen bis 600 V CAT IV geeignet. Sobald eine gefährliche Spannung erkannt wird, leuchtet eine Warnlampe und die Messung wird unterbunden. Die farblich markierten Anschlüsse vermeiden Anschlussfehler. Alle Funktionen sind über Tasten auch mit Sicherheitshandschuhen zugänglich. Die Test-Starttaste ist beleuchtet und gut sichtbar.

Firma: Chauvin Arnoux

www.chauvin-arnoux.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die „Weimarer Thesen“ beschreiben für Lichtplaner, Lichtplanende, Ingenieure und Architekten und auch für lichtausführende Firmen die moderne „Integrative Lichtqualität“ und damit aktuelle Grundsätze für eine ganzheitliche und attraktive Lichtplanung...

Weiter lesen

Das Messmodul C260 prüft die Produktionsgüte von Steckverbindern.

Weiter lesen

Das Coil-Adapter Xtra zur Windungsschluss-Erkennung deckt in Kombination mit den Digitalmultimetern der Metrahit-im-Xtra-Serie alle für Elektromaschinen, Generatoren und Motoren relevanten Sicherheitsüberprüfungen zur Fehlersuche und Diagnose ab.

Weiter lesen

Die „Weimarer Thesen“ beschreiben für Lichtplaner, Lichtplanende, Ingenieure und Architekten und auch für lichtausführende Firmen die moderne „Integrative Lichtqualität“ und damit aktuelle Grundsätze für eine ganzheitliche und attraktive Lichtplanung...

Weiter lesen

Der Unimet-610ST kommt als DGUV-Vorschrift-3-Sicherheitsprüfgerät zum Testen von elektrischen Maschinen und Betriebsmitteln zum Einsatz.

Weiter lesen
Anzeige