Anzeige

Neue Produkte
Servos mit künstlicher Intelligenz

Die Melservo-MR-J5-Serie, mit Motoren minimaler Baugröße und Geschwindigkeiten bis zu 6 700 U/min, nutzt die unternehmenseigene Deep-Learning-KI Maisart, um Wartungsarbeiten optimal zu planen.

(Quelle: Mitsubishi Electrics)

Integrierte Sensoren liefern einen Echtzeit-Überblick über den Zustand interner Komponenten aber auch über verbundene mechanische Bauteile wie Kugelumlaufspindeln, Riemen und Getriebe. Ergänzt werden diese Fähigkeiten durch die Netzwerktechnologie CC-Link-IE-TSN. Damit können große Datenmengen für Steuerungsaufgaben sowie KI-Analyseinformationen ohne Verzögerungen übertragen werden.

Firma: Mitsubishi Electrics

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Aus- und Weiterbildung Roboterzellen in der schulischen Ausbildung

Schülerinnen und Schüler der Gewerblichen Schule Göppingen werden in einem modernem Lern-Labor mit sechs Roboter-Schulungszellen von Kuka auf ein Berufsleben mit Automatisierung vorbereitet.

Weiter lesen

+++ News +++ Automatisierung UniversalAutomation.org (UAO) auf der SPS

Auf der internationalen Fachmessen für elektrische Automatisierungstechnik SPS – Smart Production Solutions – spielt dieses Jahr die herstellerunabhängige Automatisierung gemäß der Norm IEC 61499 eine wichtige Rolle.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Werkzeuge für Einrichtung und Instandhaltung

Die rasante Verbreitung digitaler Technologien führt zunehmend zu intelligenten, komplexen und vernetzten Maschinen. Damit steigen jedoch auch die Anforderungen an die Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Eine wichtige Rolle nehmen hierbei...

Weiter lesen

+++ News +++ Kooperation Anlagen- Energiespeichertechnik Direkte Zusammenarbeit von Batteriezellenhersteller mit Maschinen- und Anlagenbauer

Mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Zukunft: Die Cellforce Group, ein Joint-Venture des Sportwagenherstellers Porsche und des Batteriespezialisten Customcells, hat in den vergangenen zwölf Monaten erfolgreich den Serienprozess für die Beschichtung...

Weiter lesen

Wie ist mit dem Schutzleiter des Kabels bei Schutzklasse-II-Betriebsmitteln zu verfahren?

Weiter lesen
Anzeige