Anzeige

Neue Produkte
Sensibler Metallfinder

Die für das Metalldetektorsystem 3 000 entwickelte Auswerteeinheit MDVH zeichnet sich durch eine hohe einstellbare Sensitivität, reduzierte Störempfindlichkeit und ein robustes Gehäuse mit Schutzklasse IP67 aus.

(Quelle: EGE-Elektronik)

Ihr automatischer Selbstabgleich funktioniert auch in der Nähe der Detektorspule potentiell störender Metallaufbauten. Die 260 x 160 x 90 mm3 große Einheit ist für einen Temperaturbereich von – 25 °C bis +70 °C ausgelegt.

Firma: EGE-Elektronik

ege-elektronik.com/de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Sensoren der Baureihe XX sind mit einer Reichweite von bis zu 8 m erhältlich.

Weiter lesen

Der Qualifizierer NetXpert XG2 zeichnet sich durch umfangreiche Testmöglichkeiten und ein 7"-Display aus.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schleifenimpedanzmessung hinter RCD Typ B

Kann eine eigentlich notwendige Isolations-, RCD- und Schleifenimpedanz-Messung wegen "Undurchführbarkeit" entfallen? Welche Normen und Vorschriften regeln diesen Sachverhalt?

Weiter lesen

+++ News +++ Online-Seminare Kostenloses Fachwissen

Das in der Entwicklung und Bereitstellung von Prüf- und Diagnoselösungen für elektrische Netzanlagen weltweit führende Unternehmen Megger bietet kostenlose Online-Seminare an.

Weiter lesen

+++ News +++ nachhaltige Schaltanlage Veltins setzt auf nachhaltige Elektrifizierungslösung

Das neue Brauereigebäude von Veltins ist mit Siemens-Energieverteilungstechnik für Mittel- und Niederspannung ausgestattet. Die dabei zum Einsatz kommende fluorgasfreie Mittelspannungsschaltanlage leistet einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Die...

Weiter lesen
Anzeige