Anzeige

+++ News +++ Virtueller Messestand
Interaktiv Produkte und Lösungen finden

Wie kann man in einer solchen Krise ohne Messen, mit Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen effektiv Informationen austauschen und neue Produkte vorstellen?

(Bild: GEZE)

Das Unternehmen GEZE, im Bereich der Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik tätig, hat dazu einen virtuellen Messestand entwickelt. In dieser für Industrieunternehmen noch eher neuen Form der Informations- und Produktpräsentation kann sich der Besucher wie in einem virtuellen Raum bewegen und beispielsweise Tür- und Fensterlösungen virtuell  erkunden.

Hier gehts

zum virtuellen Messestand

Weitere Infos unter GEZE

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Podcast für die Elektrobranche WECHSELSPANNUNG zum Hinhören

In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist der persönliche Dialog wichtiger denn je. Wie schnell uns der digitale Wandel verändert, prägt sicher diese Generation. Im neuen Podcast von JUNG sprechen wir mit Unternehmern aus dem Fachhandwerk, Fachplanern...

Weiter lesen

Die 30. Fachschulung für Gebäudetechnik im Januar 2020 war mit knapp 3.400 Teilnehmern ein überragender Erfolg. Mit Blick auf die weitere Entwicklung des Jahres, hatte Mecklenburg-Vorpommern großes Glück.

Weiter lesen

Die von der Messe Dortmund organisierte elektrotechnik im Februar 2021 wird verschoben. Ausschlaggebend ist die jüngste Pandemie-Entwicklung.

Weiter lesen

+++ News +++ In eigener Sache ep FORUM ONLINE erfolgreich gestartet

Der Elektropraktiker veranstaltete vom 03.- 05.11.2020 das ep FORUM ONLINE. Das ep-Team hatte ein spannendes Programm vorbereitet und konnte namhafte Fachreferenten für diese Veranstaltung gewinnen.

Weiter lesen

Vom 9. bis 14. November findet die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ statt, die in diesem Jahr erstmalig auch digitale Formate umfassen wird. Nun ist das umfangreiche Programm aus mehr als 30 Events veröffentlicht und eine kostenfreie Anmeldung...

Weiter lesen
Anzeige