Anzeige

Neue Produkte
Für raue Bedingungen geeignet

Bei Umgebungs-Temperaturen über 70 °C oder Höhen oberhalb 2 000 m kommen die Apparateklemmen MC4 zum Einsatz.

(Quelle: Stäubli)

Nach dem TÜV-Rheinland-Testverfahren entsprechen sie den Anforderungen für Installationen in PV-Anlagen mit dem Modul-Temperatur-Level 2 und sind somit für PV-Installationen bis 105 °C getestet. Ebenfalls bestätigt hat der TÜV Rheinland auch die Eignung für den Einsatz in Höhen bis zu 4 000 m.

Firma: Stäubli

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Auf der Hager-Website findet sich eine anschauliche Zusammenfassung der wichtigsten Fördermöglichkeiten und gesetzlichen Regelungen zur Steigerung der Energieeffizienz.

Weiter lesen

Neue Produkte Berührungslos

 Der kapazitive Schalter CHS wird hinter nichtleitende Materialien geklebt.

Weiter lesen

+++ News +++ Solares Modellprojekt im Ahrtal Faber und Yesss unterstützen Wiederaufbau im Ahrtal

Der technische Dienstleister Faber Infrastructure und die Yesss Elektrofachgroßhandlung haben in dem von der Flutkatastrophe besonders betroffenen Bad Neuenahr mobile Solarkraftwerke zur Stromversorgung eingesetzt.

Weiter lesen

Im Vergleich der Strom- und Gaspreise schneidet der Eigenstrom aus der eigenen PV-Anlage besonders gut ab.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen

Welcher Dauerbelastung dürfen Elektroinstallationen wie beispielsweise Schuko-Steckdosen ausgesetzt werden? Welche Normen und Vorschriften gelten dafür?

Weiter lesen
Anzeige