Anzeige

Neue Produkte
Ex-gerechte Erdungskontrolle

Die Geräteserie 8485 zur Erdungsüberwachung für Tanklaster, Kesselwagen oder FIBC signalisiert mit roten bzw. grünen LEDs auch bei hellem Tageslicht die ordnungsgemäße Erdung.

(Quelle: R. Stahl)

Eine automatische Objekterkennung von LKW verhindert Bedienfehler durch Fehlanschlüsse. Zur Installation und Inbetriebnahme verfügen die IP65-konformen Aluminiumgehäuse über einen gut zugänglichen Anschlussbereich. Ein integrierter Aufhängepunkt für die Zange beugt vorzeitigem Verschleiß vor. Die Systeme können in rauen Umgebungen mit einem Temperaturbereich von –55 °C bis +60 °C zum Einsatz kommen.

Firma: R. Stahl

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das Unternehmen bringt sein Know-how vor allem in den Bereichen Gebäudeautomationsplanung und Elektroinstallation ein und unterstützt bei der Erarbeitung einer erfolgreichen Transferstrategie.

Weiter lesen

Neue Produkte Verbesserte Warnung

Die Signalgeber MA1F und MA2F verfügen über robuste, thermoplastische, feuerhemmende Gehäuse mit Montagehalterungen aus Edelstahl.

Weiter lesen

Der Wunsch der Sicherheitsbranche, sich wieder persönlich treffen und austauschen zu können, ist groß – beste Voraussetzung also für die Security Essen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Kohlenmonoxid – die 
unsichtbare Gefahr

In der Öffentlichkeit werden vermehrt Unfälle durch freigesetztes Kohlenstoff
monoxid (umgangssprachlich Kohlenmonoxid) bekannt. Das Atemgift dringt durch Decken und Wände, sodass bereits eine defekte Gastherme die Bewohner eines gesamten Wohnhauses...

Weiter lesen

Der elektronische Schrankverschluss mit Schließhebel oder Vierkantstift ist batteriebetrieben, einfach zu montieren, passt auf viele Schränke aus Metall oder Holz und lässt sich in das Omega-Flex-System integrieren.

Weiter lesen
Anzeige