Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen | Regenerative/Alternative Energien | Photovoltaik | Energieverteilung

Vernetzte Wolkenkameras sagen Licht und Schatten voraus

Pionierprojekt zur weiteren Verbesserung der Netzstabilität
ep12/2019, 2 Seiten

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) errichtet derzeit im Nordwesten Deutschlands ein einzigartiges meteorologisches Messnetzwerk, das Eye2Sky, zur Stabilisierung zukünftiger Stromnetze. Läuft alles nach Plan, dann ließe sich bereits ab dem Jahr 2020 die Solarleistung in weiten Teilen der Weser-Ems-Region im Minutentakt für jeden Straßenzug vorhersagen.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?