Zum Hauptinhalt springen 
Gebäudesystemtechnik | Elektrotechnik

Vernetzte Türkommunikation

ep8/2009, 2 Seiten

Die Vernetzung unseres Alltags schreitet immer weiter voran. Mittlerweile ist es selbstverständlich geworden, das Internet zu nutzen, um Informationen zu beschaffen, zu telefonieren oder elektronische Post zu versenden. Sowohl in gewerblichen Bauten als auch in Wohngebäuden ist aufgrund der vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten oft bereits ein Netzwerk vorhanden, in das sich die Türkommunikation ebenfalls einbinden lässt. Im Beitrag werden zwei Ethernet-fähige Systeme vorgestellt, die etwas unterschiedlichen Ansätzen folgen.


   

Downloads
Sie haben eine Fachfrage?