Zum Hauptinhalt springen 
Installationstechnik | Regenerative/Alternative Energien | Elektrotechnik

Verbindungstechnik in Windkraftanlagen

ep8/2008, 2 Seiten

Experten gehen davon aus, das Offshore-Windkraftanlagen, die bis zu 45 km vor der Küste liegen, aufgrund der Wetterverhältnisse, nur an 200 Tagen im Jahr für Wartung und Reparatur zugänglich sein werden. Eine hohe technische Verfügbarkeit ist deshalb oberste Prämisse. Das schlägt sich in der gesamten Anlagenentwicklung einschließlich der elektrischen Verbindungstechnik nieder.


   

Autor
  • H. Kalla
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?