Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung | Arbeits- und Gesundheitsschutz

Unfallversichert?

ep4/2020, 1 Seite

Aufgrund der aktuellen Situation wird vermehrt im Home-Office gearbeitet. Das führt bei vielen zu der Frage, ob das Arbeiten im Home-Office auch über die gesetzliche Unfallversicherung abgedeckt ist. Dabei ist zu entscheiden, ob die gerade ausgeübte Tätigkeit in einem engen Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit steht. Das Bundesarbeitsgericht spricht hierbei von der Handlungstendenz bei der jeweiligen Tätigkeit.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?