Zum Hauptinhalt springen 

Unfälle durch "toten Winkel" - Optimales Spiegelsystem hilft

ep12/2004, 1 Seite

Der tote Winkel bei Lkw, Bussen wie auch bei Pkw führt weiterhin zu schweren Unfällen. Getroffen werden dabei meist schwächere Verkehrsteilnehmer, Radfahrer, Fußgänger und vor allem Kinder. Bei Lkw, die nach den geltenden Vorschriften mit Rück- und Seitenspiegel ausgerüstet sind, bleibt das Sichtfeld für den Fahrer bis zu 38 % eingeschränkt.


   

Weitere Nachrichten zu diesem Thema


Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?