Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Elektrosicherheit | Installationstechnik | Schutzmaßnahmen | Kabel und Leitungen

Umbau von TN-C- auf TN-S-System

ep5/2019, 2 Seiten

Ist es bei 4-Ader-Leitungen für ein TN-C-System gestattet, einen PE-Leiter parallel zur vorhandenen Leitung zu verlegen, um ein TN-S-System aufzubauen? Darf dann der „alte“ PEN-Leiter als „neuer“ Neutralleiter benutzt werden? Wie verhält es sich, wenn der 4. Leiter als konzentrischer Außenleiter bzw. als CU-Geflecht geführt wird? Darf dieses Geflecht dann ein „N“ werden? Ich habe gerade einen Fachbeitrag [1] aus dem Jahr 2003 im Online-Facharchiv des ep gelesen, der jedoch meine Frage nicht vollständig beantwortet.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • W. Hörmann
Sie haben eine Fachfrage?