Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Schutzmaßnahmen

Überspannungsableiter in Schutzklasse-II-Verteilern

ep7/2006, 2 Seiten

Bekanntlich dürfen in Verteilern der Schutzklasse II die Schutzleiter nicht an leitfähige Konstruktionsteile elektrischer Betriebsmittel angeschlossen werden. Lediglich das „Durchschleifen“ des Schutzleiters durch derartige Verteiler ist erlaubt. Überspannungsableiter erfordern jedoch den Anschluss des Schutzleiters an ein leitfähiges Konstruktionsteil (an die PE-Klemme). Hieraus ergibt sich die Frage, ob der Einsatz von Überspannungsableitern innerhalb von Schutzklasse-II-Verteilern zulässig ist.


   

Autor
  • V. Raab
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?