Zum Hauptinhalt springen 
Motoren und Antriebe | Elektrotechnik

Trends bei drehzahlverstellbaren NS-Antrieben

ep11/1999, 3 Seiten

Obwohl Anzahl und Leistung der installierten durchlaufenden Elektroantriebe weitaus größer sind, liegen Wachstum und Innovationskraft eindeutig bei den drehzahlverstellbaren Antrieben. Die Schlagworte verbesserte Dynamik, Mechatronik, Funktionsintegration, netzfreundliche Umrichter und auch Motorbremsung kennzeichnen diese Entwicklung.


   

Autor
  • H. Kabisch
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?