Zum Hauptinhalt springen 
Sicherheitstechnik | Elektrotechnik

Rauchmelder zur frühen Brandentdeckung

ep11/2008, 4 Seiten

In neun von zehn Fällen ist Rauch das erste erkennbare Anzeichen eines beginnenden Brandes. Daneben treten Temperaturen und Flammenstrahlung als Brandkenngröße im Anfangsstadium vergleichsweise selten in Erscheinung. Das ist auch der Grund, weshalb sich Brandfrüherkennung vordringlich mit der Brandkenngröße Rauch auseinandersetzt.


   

Autor
  • H. Herbster
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?