Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik

Prüfen von Geräten der Schutzklasse III

ep12/2002, 2 Seiten

Immer wieder taucht seitens der Prüfer die Frage auf, wie verfahre ich mit einem Gerät, das einem Netzgerät folgt und der Skl. III zuzuordnen ist. Meine Fragen: Wie werden Geräte der Skl. III geprüft, so dass diese odnungsgemäß eine Prüfplakette erhalten können und demnach den Bestimmungen und Normen BGV A2, DIN VDE 701/ 702 entsprechen müssten? Ist dies überhaupt vollständig messtechnisch durchführbar (eigentlich doch nur Isolationsprüfung und Funktionsprüfung)?


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?