Zum Hauptinhalt springen 

Optimierte Photovoltaik-Anlagen - Autonome Anlagen für netzferne Gebäude

ep3/2006, 2 Seiten

Bei der Erstellung von Solarstromanlagen für netzferne Gebäude können Probleme auftreten. Das betrifft besonders Wochenend- und Ferienhäuser sowie kleinere Berghütten. Für die Anlagenplanung sind die drei Kriterien Leistung, Spannungsart und Nutzungszeitraum mit dem Kunden festzulegen. An Hand dieser Vorgaben werden die Generatorgröße, Batteriekapazität und ggf. der Inselwechselrichter dimensioniert.


   

Weitere Nachrichten zu diesem Thema


Downloads
Sie haben eine Fachfrage?