Zum Hauptinhalt springen 
Installationstechnik | Sicherheitstechnik | Kabel und Leitungen

Normgerechte Einbindung

Gebäudeverkabelung für IP-fähige Komponenten der Sicherheitstechnik
ep12/2020, 3 Seiten

Dieser Beitrag untersucht, inwieweit Datennetze zu sicherheitstechnischen Einrichtungen kompatibel sind, insbesondere zu den Regeln der EN 50173, der Bibel für das Design informationstechnischer Gebäudeverkabelungen.


Seiten

In der EN 50173 Informationstechnik – Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen Teil 1 bis 6 [1-6] werden Regeln definiert, wie die passive Verkabelungsinfrastruktur für Datennetze in einem Gebäude auszuführen ist. Neben dem allgemeinen Teil 1 [1] wird in den Teilen 2 bis 6 die Umsetzung in Abhängigkeit konkreter Nutzungen/Gebäudetypen beschrieben:

  • Teil 2 – Bürogebäude [2]

  • Teil 3 – Industriell genutzte Bereiche [3]

  • Teil 4 – Wohnungen [4]

  • Teil 5 – Rechenzentrumsbereiche [5]


  • Seiten

    Quellen

    DIN EN 61935-1 (VDE 0819-935-1):2010-07 Spezifikation für die Prüfung der symmetrischen und koaxialen informationstechnischen Verkabelung – Teil 1: Installierte symmetrische Verkabelung nach der Normenreihe EN 50173. n

    DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310):2020-06 Telekommunikationstechnische Potentialausgleichsanlagen für Gebäude und andere Strukturen.

    DIN EN 50174-1 (VDE 0800-174-1):2020-10 Informationstechnik – Installation von Kommunikationsverkabelung – Teil 1: Installationsspezifikation und Qualitätssicherung.

    ISO/IEC 11801-1:2017-11 Informationstechnik – Anwendungsneutrale Verkabelung von Standorten – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

    DIN EN 50173-6 V(DE 0800-173-6):2018-10 Informationstechnik – Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen – Teil 6: Verteilte Gebäudedienste.

    DIN EN 50173-5 (VDE 0800-173-5):2018-10 Informationstechnik – Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen – Teil 5: Rechenzentrumsbereiche.

    DIN EN 50173-4 (VDE 0800-173-4):2018-10 Informationstechnik – Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen – Teil 4: Wohnungen.

    DIN EN 50173-3 (VDE 0800-173-3):2018-10 Informationstechnik – Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen – Teil 3: Industriell genutzte Bereiche.

    DIN EN 50173-1 (VDE 0800-173-1):2018-10 Informationstechnik – Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen.

    DIN EN 50173-2 (VDE 0800-173-2):2018-10 Informationstechnik – Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen – Teil 2: Bürobereiche.


    Bilder


    Struktur einer Kommunikationskabelanlage in B


    Allgemeine Struktur anwendungsneutraler Kommunikationskabelanlagen (Quelle: I. Kreidler/VZM GmbH auf Basis EN 50173)

    Autor
    • I. Kreidler
    Downloads
    Sie haben eine Fachfrage?