Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Schutzmaßnahmen

Motoren mit Hilfe von Frequenzumrichtern stillsetzen

ep7/2012, 1 Seite

Ist es zulässig, dass eine Sicherheitseinrichtung, wie z. B. der Hochdruckschalter einer Kälteanlage, nur die Freigabe eines Frequenzumrichters unterbricht, um die Anlage vor zu hohem Druck zu schützen? Meiner Meinung nach genügt dies nicht, denn im Fall eines falsch programmierten Eingangs (oder Verlustes der Parameter) würde der Frequenzumrichter nicht stoppen. Aus diesem Grund bin ich der Auffassung, dass die Sicherheitseinrichtung die Stromversorgung des Frequenzumformers (mittels Schütz) unterbrechen muss.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • W. Hörmann
Sie haben eine Fachfrage?