Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen

Mit Schall gegen Schall

Aktive Geräuschreduzierung an Trafostationen
ep9/2015, 3 Seiten

Viele elektrische Anlagen wie zum Beispiel Transformatoren und Kompensationsspulen erzeugen Geräusche, die unerwünscht sind. Für die wirkungsvolle Geräuschunterdrückung empfehlen sich neben passiven Bauelementen wie Einhausungen auch aktive Technologien. Ein Anwendungsbeispiel zeigt den Praxisnutzen: Das Brummen einer Trafostation konnte durch ein nachträglich installiertes "Active Noise Control“-System (ANC) um bis zu 20 dB reduziert werden.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • M. Oesterlein
Sie haben eine Fachfrage?