Zum Hauptinhalt springen 

Lohn- und Gehaltsrechnung per PC

ep9/2003, 4 Seiten

Die Ermittlung monatlicher Arbeitsentgelte für Beschäftigte bedeutet, nicht nur das dem Arbeitnehmer zustehende Nettoentgelt, sondern gleichzeitig die an das Finanzamt zu überweisende Lohnsteuer und die an die Sozialkassen abzugebenden Beiträge zu bestimmen. Manuell ist diese Aufgabe kaum noch zu bewältigen. Programme zur Lohn- und Gehaltsrechnung [1] sind daher schon seit Jahren unentbehrlich geworden.


   

Weitere Nachrichten zu diesem Thema


Autor
  • H. Möbus
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?