Zum Hauptinhalt springen 
Licht- und Beleuchtungstechnik

Lichterkette mit austauschbarer Lichtquelle

(Beitrag aus ep-Spezial "Technisches Licht")
ep3/2016, 1 Seite

Wir prüfen unter anderem auf Grundlage der VDE 0701-0702 sehr viele Lichterketten. Sehr oft sind 230-V-E27-Lichterketten vorhanden. Jetzt steht in der neuen Norm, dass der Lampenkolben aus Glas nicht als Schutzmittel gegen elektrischen Schlag zählt. Bedeutet das, dass die Lampenkolben z. B. aus Polycarbonat sein müssen und normale Lampenkolben aus Glas nicht erlaubt sind, da der Schutz gegen elektrischen Schlag bei Glaskolben nicht gegeben ist? Die Praxis zeigt, dass überwiegend Glaskolben vorhanden sind. Und ab wann spricht man von einem Glaskolben und bei welchen Fassungen trifft das zu? Für welche Spannungen gilt das? Sind davon auch Leuchtmittel zum Stecken betroffen?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • K. Callondann
Sie haben eine Fachfrage?