Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen

Leistungsfaktor - Teil 3: "Totaler" Leistungsfaktor

luk2/2014, 1 Seite

Eine "angeschnittene" Spannung, wie sie beispielsweise durch Standarddimmerschaltungen erzeugt wird, hat Folgen im speisenden Netz. Unter anderem treten diese als Netzrückwirkungen wie Blindleistung und Oberwellen in Erscheinung. Im 1. Teil standen die unterschiedlichen Signalverläufe sowie die Begriffe Scheitel- und Formfaktor im Mittelpunkt der Betrachtungen. Der 2. Teil widmetet sich dem Begriff Grundschwingungs-Leistungsfaktor cos. Abschließend werden nun die unterschiedlichen Leistungsarten genannt und der "totale" Leistungsfaktor Lambda beschrieben.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • J. Uphaus
Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2
3