Zum Hauptinhalt springen 
Gebäudesystemtechnik | Energietechnik/-Anwendungen | Elektrotechnik

Lastmanagement mit dem EIB

ep12/1999, 3 Seiten

Nahezu alle Klein- und Mittelbetriebe müssen, wenn ihre Anschlußleistung etwa 30 kW (abhängig vom Energieversorger) übersteigt, neben dem Arbeitspreis einen Leistungspreis zahlen. Ein Energiebezug innerhalb einer Meßperiode über die vereinbarte Bereitstellungsleistung hinaus kann die Stromrechnung für das ganze Jahr belasten. Diese Kosten sollten nicht dem Zufall überlassen bleiben. Im folgenden wird ein Lastcontroller vorgestellt, der auf der Basis des Europäischen Installationsbusses (EIB) ein effektives Lastmanagement ermöglicht. In vielen Fällen kann damit auch die Bereitstellungsleistung reduziert werden.


   

Autoren
  • U. Kräutner
  • P. Schuster
  • W. Pohl
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?